Inntaler Logistik-Park Kufstein (Dettendorfer Gruppe) spendet

Bereits einen Tag nach dem Hochwasser war für den Inntaler Logistik-Park eines klar: Hier muss sofort geholfen werden!
Unser Geschäftsführer Thomas Rinnhofer übergab am Donnerstag, den 29. Juli 2021 eine Spende in Höhe von € 2000,- für die Soforthilfe der Hochwasser-Katastrophe an die Vizebürgermeisterin Frau Brigitta Klein.
Wir wollen jedoch auch für die Helfer der freiwilligen Feuerwehr Kufstein, welche auch jetzt noch unermüdlich im Einsatz sind, etwas Gutes tun.
Somit wurde eine weitere Spende über € 1000,- an den Kommandanten Herrn Hans-Peter Wohlschlager übergeben.
Wir hoffen den betroffenen Kufsteinerinnen und Kufsteinern ein wenig helfen zu können und bedanken uns bei allen Einsatzkräften für deren Unterstützung.

Alt

Radmeisterschaft Kufstein

Wir haben am Samstag, den 19.06.2021 gerne den Österreichischen Radsport-Verband und die Stadt Kufstein bei der Radmeisterschaft unterstützt.
Bereits zur Mittagszeit wurde unsere Tankstelle geschlossen und dem Radsport-Verband zur Verfügung gestellt.
Wir freuen uns, dass wir Euch mit unserem Gelände, Strom und günstigen Spritpreisen für die Begleit-Fahrzeuge unterstützen konnten.

Gratulation an die Gewinner!

www.radsportverband.at/index.php/aktuelles/radsport-news/alle

Alt

Neueröffnung in Raubling

Der Anfang zur Umwandlung zum Autohof der Zukunft hat begonnen. Bereits im Herbst des vergangenen Jahres wurde der bestehende Shop ertüchtigt und mit der bekannten Catering-Firma WDL GmbH, der Wirtshaus Dienstleistungs GmbH, die auch das Hofbräuhaus München mit Speisen versorgt, eine sehr gute Verkehrsgastronomie etabliert, die frische, täglich wechselnde und vor allem regionale Gerichte als Abo-Essen und auch „to go“ anbietet.

Freie Tankstelle mit nachvollziehbarer Preispolitik

Unsere PKW-Tankspuren wurden saniert, zusätzlich gibt es jetzt eine AdBlue-Zapfsäule für PKW. Ab sofort können Sie rund um die Uhr mit Kartenzahlung am Automaten tanken. Außerdem ist der INNTALER Autohof Raubling nun eine freie Tankstelle. Wir möchten dort mit einer nachvollziehbaren und kontinuierlichen Preispolitik eine Service-Anlaufstelle für regionale Kunden sein. Vor allem für Handwerker, die oftmals mit großen Fahrzeugen oder Anhängern unterwegs sind, bieten sich hier optimale Anfahr- und Parkmöglichkeiten für einen Zwischenstopp an. 

Alt

Dezember 2020 - Weihnachtsspende

Jährlich organisiert unser Hauptsitz, die Johann Dettendorfer Spedition Ferntrans GmbH & Co. KG in Nußdorf am Inn, eine Weihnachts-Tombola für alle Mitarbeiter der gesamten Dettendorfer-Gruppe und auch in diesem schwierigen Jahr wurde trotz der strengen Hygienevorschriften eine "virtuelle Tombola" ins Leben gerufen. Alle Kollegen aus allen 13 Niederlassungen, so auch wir vom Inntaler Logistik-Park in Kufstein, hatten die Möglichkeit, sich Ihre Lose via E-Mail zu kaufen und das Geld per Hauspost oder Überweisung zu senden. Der gesamte Erlös der Tombola wird jährlich für einen guten Zweck gespendet. Besonders in diesem Jahr geht uns die Spende sehr nahe, denn der Erlös wurde an einen unserer polnischen LKW-Fahrer übergeben. 
Seine kleine Tochter leidet unter der seltenen Krankheit Neurofibromatose Typ 1. Diese Krankheit ist mit laufenden Operationen und Rehabilitation verbunden und kostet meistens sehr viel Geld. Die Übergabe des Schecks fand im Hauptsitz in Nußdorf statt und Dank des digitalen Zeitalters können wir alle die Freude und Dankbarkeit des Kollegen durch das Bild zu spüren bekommen. 

Damit die Teilnehmer der Tombola nicht leer ausgehen, wurden insgesamt 12 tolle Preise verlost. Von einem Wellnesswochenende in Tirol, über einen unserer Tankgutscheine im Wert von 50,- Euro bis hin zu einer Spritztour mit Johann Dettendorfer Senior auf einem Oldtimer LKW, war alles dabei. 
Damit die Ziehung der Gewinnerlose absolut fair verlaufen konnte, wurden 12 Glücksfeen benannt und jede durfte ein Gewinnerlos ziehen. 

Alt

Juli 2020 - INNTALER jetzt auch in Deutschland!

Die Johann Dettendorfer Spedition Ferntrans GmbH & Co. KG hat durch den Kauf der ehemaligen Firma Sebastian Bauer GmbH & Co. KG im Januar 2020, jetzt das Tanknetz INNTALER erweitert. 

Wir freuen uns daher sehr, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der neue INNTALER Autohof Raubling GmbH & Co. KG ab sofort mit neuem Konzept glänzt. 

Die neue Homepage finden Sie unter: www.inntaler-autohof-raubling.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Alt

Mai 2020 - Inntaler Logistik-Park glänzt mit neuen Sanitär-Anlagen

Nach einer langen Umbauphase freuen wir uns, Euch mitteilen zu können, dass unser Inntaler Logistik-Park mit neuen Sanitäranlagen glänzt.
Wir möchten, dass sich unsere Kunden und im speziellen unsere LKW-Fahrer wohl fühlen. 

Die Anlagen sind, wie unsere Tankstelle, rund um die Uhr für Euch geöffnet.


Alt

Juli 2019 – Sponsoring: Kinderverkehrsmalbuch

Im Bezirk Kufstein im Juli 2019, auf Grund leider wieder stark zugenommener Verkehrsunfälle mit Kinderbeteiligung eine wichtige Verkehrssicherheitskampagne für mehr „Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr“ & einem Kinderverkehrsmalbuch!

Hier werden Kinder spielerisch auf die Gefahrensituationen der Straße vorbereitet. 

Alt

Juni 2019 – Sponsoring: Kufstein unlimited

"KUFSTEIN unlimited 2019" – WIR WAREN DABEI!
Als Sponsor beim größten Rock & Pop Festival Westösterreichs.

14. - 16.06.2019 – Die Festungsstadt stand ganz im Zeichen der Musik und die breite Auswahl an Bands zog Musikliebhaber aus nah und fern nach Kufstein. Bei perfektem Festivalwetter genoss das Publikum das abwechslungsreiche Programm aus Konzerten, DJs, Straßenkünstlern, Kinderprogramm und lokaler Kulinarik.


Alt

Juli 2018 – ILP eröffnet zweite Tankstation in Österreich

Kufstein, 10.07.2018. Die Inntaler Logistik-Park (ILP) GmbH hat eine zweite Tankstation an der Inntal-Autobahn eröffnet. Ab sofort können Lkw-Fahrer in der österreichischen Grenzgemeinde Niederndorf an vier Säulen Diesel, Biodiesel und AdBlue tanken. Vor allem für Fahrer, welche längere Touren in Deutschland vor sich haben, ist das Angebot interessant. Von der Inntal-Autobahn aus - die auf dieser Höhe bereits in Deutschland verläuft - müssen sie nach der Autobahnausfahrt lediglich die Brücke über den Inn überqueren, um die neue ILP-Station in Österreich zu erreichen. "Wir garantieren kurze Wartezeiten und schnelle Abfertigungen in nur 300 Metern Entfernung von der Autobahn", sagt ILP Stationsleiter Norbert Perner. Der Fahrer kann mit den gängigen Tankkarten sowie der Inntaler Card zahlen, die exklusive Rabatte garantiert.


Alt

Juni 2017 – Sponsoring: Große Freude über neue Trikots

Inntaler Logistik-Park sponsert neue Trikots für FCK-Jugend!
Da strahlen die kleinen Kicker der U9-Jugend des FC Kufstein nicht schlecht, als sie von der Inntaler Logistik-Park GmbH eine neue Trikot-Ausstattung erhielten. Geschäftsführer Thomas Rinnhofer (rechts) stellte den jungen Kickern einen Trikotsatz mit entsprechender Vereinsbeschriftung und entsprechende Kappen im Wert von rund 500,00 € zur Verfügung. „Wir freuen uns darüber, wenn wir uns für den Jugendsport engagieren können und leisten daher gerne einen Beitrag, um für die notwendige Ausstattung der jungen Spieler zu sorgen", sagte Rinnhofer. Spieler und Teamleiter dankten es ihm mit einem lauten Schlachtruf. Damit der Sponsor dann künftig auch standesgemäß gekleidet auf dem Fußballplatz gehen kann, bekam er als Geschenk einen Fan-Schal.


Alt

Juli 2016 – Truck Checkpoint: 15 Sekunden für Ihre Sicherheit

Als neueste Innovation im Inntal freuen wir uns über die Eröffnung des „Truck Checkpoints“ am Standort Inntaler Logistik-Park in Kufstein, an dem Fahrer in Zukunft nach dem Tankvorgang vollautomatisch Profiltiefe, Reifendruck sowie Achslast und Gesamtgewicht mittels einer modernen und geeichten Waage überprüfen können. Bei etwaigen Gewichtsproblemen kann das Personal des Inntaler Logistik-Parks gerne bei der Um- bzw. Abladung behilflich sein. Der Service steht in 2016 kostenlos zur Verfügung, ab Anfang 2017 wird eine geringfügige Gebühr erhoben. Dann können Transportunternehmen diese Dienstleistung auch in ihr Fuhrparkmanagement integrieren. Die Funktionsweise des Truck Checkpoints sehen Sie hier: https://www.inntaler.cc/de/truck-checkpoint


Alt

Juni 2016 – Sponsoring: Charity-Aktion 'We dance to help'

Wir freuen uns die Charity-Aktion „We dance to help“ unterstützen zu können. Seid dabei - kommenden Samstag, den 2. Juli 2016, ab 15:00 Uhr – Fischergries Kufstein / bei Schlechtwetter Arena.


Alt